Lena Mentschel

Lena Mentschel

Musik, Arrangement

Die junge Sängerin, Musikerin und Komponistin wurde in Rosenheim in Oberbayern geboren, studierte nach einem Auslandsjahr in Neuseeland an der LMU-München Musikwissenschaften, Spanisch und Philosophie und lebt seit 2006 in Graz, wo sie von 2006 bis 2010 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst ihre Studien für Jazzgesang und Instrumentalpädagogik absolvierte. Bereits während der Schulzeit komponierte Lena Mentschel für den deutschen Fernsehsender RTL (Serie „Arme Millionäre“) und lieh ihre Stimme diversen Trailern für RTL, SuperRTL, BMG-Zomba und die Firma Fuji.

Im Grazer Next Liberty waren 2012 erstmals Klänge aus der Feder von Lena Mentschel zu hören. Sie schrieb die Musik zum Musical des Mariagrüner Kindertheaters „Peterchens Mondfahrt“. Für die neueste Produktion des MKT „Alice hinter den Spiegeln“ 2018/19 wurde sie erneut als Komponistin verpflichtet.

In den vergangenen Jahren tourte sie als Sängerin und Songwriterin mit verschiedenen Formationen quer durch ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz, China und Taiwan und veröffentlichte vier Studioalben („Lena Mentshell – DETOX“ (2010, M.o.D.-Music) , „Leni und der Astronaut – Roses and Pain“ (2013) „Lena Mentschel – In My Little Garden“ (2014, GLM-Music), „Tuesday Microgrooves – Saying I love you in a Postrock way“ (2016)).

Im Juni 2018 wird das erste Mundart-Album von Lena Mentschel „LENI – BIPOLAR“ veröffentlicht.